Feststellanlagen

Im Tagesbetrieb z.B. eines Unternehmens, einer Behörde oder einer medizinischen Einrichtung sollen Türen zwischen Brandabschnitten häufig offen stehen, um eine ständige Begehbarkeit zu gewährleisten. Im Falle einer Rauchentwicklung oder eines Brandes müssen diese Türen aber zwingend geschlossen sein, um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern.
 
Diese Aufgabe übernehmen Feststellanlagen und Freilauftürschließer.
 
Um solche Systeme errichten und warten zu dürfen, ist der Nachweis einer entsprechenden Sachkunde zwingend erforderlich. Unsere dazugehörigen Zertifikate finden Sie unter dem Menüpunkt „Zertifikate & Zulassungen“.